wahrscheinlich sind die Veränderungen viel umfassender

Geschrieben von naknak am 03.04.2020 17:01:24:

als alles auf Nationalismus, Patriotismus und allein auf Trump zu reduzieren.
https://www.youtube.com/watch?v=teqciIjyNh0
Klingt zu schön um wahr zu werden? Mit der Hälfte wäre ich auch zufrieden. :)




An einen positiven Systemwechsel in den USA glaube ich jedenfalls nicht. Nationalismus ist noch kein radikaler Systemwechsel, sondern zunächst nur eine traditionell-konservative oder national-chauvinistische (oder gar imperial-kriegerische) Politik - vgl. Erdogan, Orban, Johnson, Xi Jinping, Kim Jong-un, Putin, Lukaschenko, in Israel u.a..

Gruß, Beo2


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen