Die Demonstrationen werden Flächendeckend sein - Chemnitz

Geschrieben von Freigeldpraktiker am 20.05.2020 15:19:41:

Montags versammelten sich gut 700 Leute vor dem Rathaus, sehr Ruhig und es sind neue Demonstranten die die Mehrheit ausmachen, nicht die Üblichen!
Das Ganze geschieht ohne Anmeldung, das ist mir wichtig.

In der Mitte des Platzes ein Zelt, wo Rotfaschisten auf ihre Zuschauer warteten, sie hatten angemeldet und sie forderten die Polizei auf den Platz zu räumen, weil Wir ja ihre Demo störten!

Je lauter sie in ihr Megafon schrien um so nervöser wurden sie, die Leute klatschten dann einfach ryhtmisch in die Hände oder wechselten die Laufrichtung. Es wurden immer mehr und die Polizei war nur mit normalen Kräften vor Ort, sie versuchten erst gar nicht Bußgelder zu erheben - Abstandspflicht/Maskenpflicht/Anmeldung - im Rathaus tagte derweil der Rat und bekam dies schön mit!

In allen kleinen Städten im Umkreis geschah selbiges, wo es aber Ausnahmen gab, in Erfurt provozierten einige Typen die Polizei - dies ist nicht Zielkführend.

Wenn man das will, dann verschärft man die Taktung, meldet an und sagt ab und meldet neu an und kommt mal ohne Anmeldung oder dann doch - die Überstundenliste der Polizei kann man damit zum erbrechen bringen. Aber nicht mit Fäusten oder Straßenkämpfen!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen