45% BIP: muß das unbedingt sein? Reichen nicht auch 12,5 oder 25%?

Geschrieben von Grek 1 am 21.05.2020 10:18:42:

Hallo,



Sein Ausgabenvolumen beträgt in DE ca. 45% des BIP.



Muß das unbedingt sein? Reichen nicht auch 12,5% (wie im Kaiserreich) oder 25%? Mir geht der damit einhergehende Bürokratismus samt Gebots-/Verbotskultur, die meine Freiheit massiv einschränken, jedenfalls gewaltig auf den Sack!

Zum anderen, der Staat stellt die unverzichtbaren Grundlagen und Rahmenbedingungen (Infrastruktur, Rechtsordnung, Schutz von Eigentum & Person, Ausbildung zukünftiger Arbeitskräfte, zahlreiche Dienstleistungen) für jegliche private Wertschöpfung bereit und ist somit an aller.! privaten Wertschöpfung indirekt beteiligt.



Ausbildung zukünftiger Arbeitskräfte:
Muß das unbedingt in staatlicher Hand sein oder muß es nicht vielmehr vom Staat unabhängig sein (vgl. soz. Dreigliederung), damit es hier nicht zu einer zwangsläufig damit verbundenen Indoktrinierung kommt?


zahlreiche Dienstleistungen
Welche genau soll denn der Staat erbringen?

Gruß

Grek 1

_____________________________

"Ich will, weil ich kann, was ich muß!"


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen