Nicht ganz

Geschrieben von Consul2 am 21.05.2020 12:30:20:

Der Staat hat die Infrastruktur immer noch bei Privat herstellen lassen. Der Staat ist immer noch Konsument. Er kann beliebig bei Privat einkaufen, jedoch stößt die Geldmenge, die dann darauf zirkuliert, auf kein erhöhtes Warenangebot. Der Staat produziert nämlich immer noch nichts.

Nehmen wir an der Staat bestellt sich für eine Billionen Rüstungsgüter. Dann zirkulieren im Geldkreislauf plötzlich eine Billionen mehr an Geldern, für die es kein Konsumangebot gibt. Das gleiche gilt für Autobahnen, Kraftwerke u.s.w.

Das der Staat in seiner Funktion wichtig ist bestreite ich nicht. Er kann jedoch niemals mit seinen Geldern direkt für Wohlstand sorgen.

Das ist auch der Grund warum der Staat niemals eine Rezession oder gar Deflation bekämpfen kann.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen