Russland ist seit Putin immer weniger NWO-Staat

Geschrieben von naknak am 21.05.2020 12:45:53:

Wenn RU NWO-Staat wäre, gäbe z.B. es keinen Kampf gegen Dr. Gates, sondern der würde wie in der ARD im russischen Fernsehen auftreten. Es gäbe keine Geschichtsrevision des WKII von Putin, keinen Rauswurf der Deepstate-Ölmafia aus Russland, hätte Putin die Kriegsprovokationen von der Ukraine willig aufgegriffen und den Krieg eskalieren lassen (statt den Militärstützpunkt auf der Krim zu sichern) - um mal einige Beispiele zu nennen. Wozu Putin die Coronamaßnahmen nutzt kann man nur spekulieren. Aber einige wissen es ganz genau :)
https://www.spiegel.de/politik/ausland/warum-corona-fuer-wladimir-putin-ein-perfekter-sturm-ist-podcast-a-d635ea9b-ee00-482c-b488-da872fb77a93
Bestimmt ganz deiner Meinung! :)


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen