Hallo Throne, hallo Chaldäer - Leckerbissen warten

Geschrieben von Leben durch Sammelleidenschaft am 01.08.2020 16:37:59:

Ich habe für Euch exklusiv zahlreiche Schriften des chaldäischen Messias als Paraklet gegenüber den Chaldäern (mit dem funktionellen irdischen Satan an der Spitze) mit Sitz in Brooklyn und Williamsburg, NY, USA. 5768 bedeutete das Ende des Judentums und der Chaldäer (gleichzeitig der Finanzcrash 2008) und laut dem kleinen Buch Habakuk im AT sind wir nun ans Ende der üblichen 12 Jahre Verlängerung (wie bei A.H. der übrigens ein Chaldäerfürst mit Titelbezeichnung Admor war) zum 29.09.2020 angelangt.

Die Chaldäer haben sich ihren Messias über zig Jahre herangezüchtet, so daß er alle Geheimnisse dieser Welt aufdeckt und sie ihm quasi damit "gehorchen" müssen. Denn im Talmud ist zwingend vorgeschrieben, daß die Welt 6000 Jahre bestehe und 1000 Jahre untergehen muß. "1000 Jahre sind wie ein Tag in den Augen des Ewigen (JHWH) laut AT und der Untergang der libidinösen, gierigen, dummen Welt erfolgt nun JETZT. "Corona" wurde von den Chaldäern sozusagen als letzte Möglichkeit, Böses, das endgültig zum Guten wird, zu tun.

Ein 3-faches Kompliment aund Danksagung an unseren Autor "Sammelleidenschaft" für den klitzekleinen Linkverweis in 2007/2008, dem ich prompt nachgegangen bin und meine Welt um 180° auf den Kopf gestellt hat. Ohne diese neue oder 6000 Jahre alte Ernährungsweise und täglichen Verhaltensweisen wäre ich schon längst unter der Erde. Ich war durch viele Operationen (Narkosegifte) und der giftigen und verdummenden, egoistisch und gleichgültig machenden Zivilisationskost fast zur Hilflosigkeit verdammt und wurde taub bds. und auf einem Auge fast blind und dem vestibulären Schwindel massiv ausgesetzt, ggü. dem eine Achterbahnfahrt paradiesisch vorkommt. Koordinationsfähigkeit und Denkvermögen gleich null, und ein kleiner 4cm Hirntumor mit kopfweitem Ödem, der durch Schädelplattenöffnung manuell entfernt wurde Dies gilt für mich als absolut schlagender Beweis für die absolute Wahrheit und Richtigkeit in diesen Schriften.

Ich habe somit alles umgestellt für mich, was diese Unterweltzivilisation (West is the Underworld) ausmacht bis auf ein paar kleinere Sachen.
Damit habe ich sozusagen die Heilung in Selbstveranwortung damals eingeleitet, do daß es nicht zum Worst Case, sprich dem Ableben meinerseits kommt.

So, das muß fürs erste genügen; ich muß mich noch um die Cloud kümmern, damit ich keine Fehler mache damit und daß Ihr bei Interesse - von dem ich ausgehe - diese Schriften runterladen könnt. Achtung, manchmal schwere Kost durch die Chaldäische Kabbala, aber es lohnt sich durchzuhalten. Ch. Kabbala ist Weisheitswissen und keine lurianische Kabbala für das "Dummvolk".
Ihr bekommt von mir weitere Informationen.

Nicole


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen