ich würde als erstes, in dem Bereich, die Kreislaufwirtschaft einführen

Geschrieben von mitnick am 12.09.2020 18:06:39:

sprich als erstes den künstlich erzeugten Nährstoffüberschuss, der unsere Umwelt belastet, hier vor Ort, wieder zu verteilen!
(wir dachten wohl mal das Metalle und Nährstoffe gut anzusammeln wären!)
Das würde bedeuten in letzter Konsequenz das wir Öltanker mit Gülle zurück in die USA schicken für den Sojamüll, Düngerüberschuss usw. also Unmengen die hier hergeschickt werden/wurden..

Leider sind wir Zwangskunden des Soja usw. sonst werden unsere Autos nicht gekauft!
Daher sehe ich als Lösung bissher nur Öltanker mit Gülle.

Ansonsten sehe ich für fruchtbare Böden ebenfalls die Kreislaufwirtschaft als Lösung:
kreislaufwirtschaft

Das ist dem Terrapreta nicht ebenbürdig aber ähnlich!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen