Flüchtlingsheim Esslingen abgefackelt....Moria als Vorbild...?

Geschrieben von Aiwass am 12.09.2020 14:07:51:

Wenn Flüchtlinge in Lesbos mit etwas Spiritus einen Orts- oder Unterkunftwechsel erzwingen können, wäre es doch gelacht, wenn selbiges nicht auch bei uns klappt. Gesagt, getan: In der Esslinger Altstadt ging in der Nacht zu Freitag prompt die erste komplette Flüchtlingsunterkunft in Flammen auf – und verwandelten das Gebäude in eine unbewohnbare Ruine. Mission complete.

Laut „Stuttgarter Nachrichten“ brach das Feuer in einer Küche im Obergeschoss aus und griff von dort auf den Dachstuhl über. „Alle Personen, die sich zum Zeitpunkt des Brandes in der Nacht zu Freitag in dem Haus befunden haben, konnten dieses rechtzeitig verlassen“, schreibt die Zeitung. Deswegen habe es auch kein Verletzten gegeben – eine weitere augenfällige Parallele zu Moria.

https://www.journalistenwatch.com/2020/09/12/moria-schule-esslinger/


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen