Ende der Propaganda: USA kontrollieren Pekings Konfuzius-Institute

Geschrieben von Grek 1 am 13.09.2020 14:45:53:

Hallo,

hier ein Beispiel aus dem YT-Kanal von Lea´s Einblick, welche Wege die KP Chinas beschreitet, um die westliche Welt zu zersetzen. Ein interessanter Aspekt im sich deutlicher abzeichnenden Konflikt zwischen USA und China.

https://www.youtube.com/watch?v=TZ5WUCqZyUQ


"Mittlerweile betrachten die USA die Konfuzius-Institute als Teil des Propaganda-Apparates der kommunistischen Partei Chinas. Das US-Außenministerium hat am 13. August angekündigt, dass man das US-Zentrum der Konfuzius-Institute ab sofort als eine „Auslandsvertretung“ behandeln wird."


So ab Minute 5 kann man noch genauer zuhören, denn auch in der BRD gibt es 19 sog. Konfuzius-Institute. Nettes Detail dabei: man findet als Fürsprecher für diese Institute den guten Dr. Beckstein, jaja, den gibt es noch, denn er kann es halt nicht lassen.

Die Strategie der Kommunisten wird auch gut erklärt: gerät etwas öffentlich in Verruf, wird es einfach umbenannt und genau so wie zuvor weitergemacht. Von welcher Partei in der BRD kennen wir das denn noch gleich?

Gruß

Grek 1

_____________________________

"Ich will, weil ich kann, was ich muß!"


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen