als Frage gestellt wäre es passender gewesen

Geschrieben von mitnick am 14.10.2020 04:11:28:

Letztlich kann auch diese Abgaben eher wie ein Durchlaufposten wirken und zudem Wohlstand schaffen.
Auch die Summen wären ohne die Entität "Staat" kleiner.
Letztlich geht es immer um die gerechte Aufteilung des Kuchens und falls mit Staat, wie er letztlich diese Gelder verwendet.
Mafia, ist es wenn darüber in private Hände gewirtschaftet wird.
Sklavenhaltung, wenn damit nicht wirklich nötiges finanziert wird,
bspw. zig Türme aus Stein/Beton, die nicht wirklich allein dem Volk zu nutzen sind, sondern zur Machtpräsenz und auch noch in alle Ewigkeiten Renovierungskosten produzieren (am besten mit Anhang an Veruntreuung dieser Budgets) u.a. wie mit der Kirchensteuer..


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen