Osama bin Laden lebt...oder alles kommt ans Licht...

Geschrieben von Aiwass am 14.10.2020 20:38:56:

Wenn da etwas dran ist, wird es in USA erst garnicht zur Wahl kommen, weil Biden in Guantanamo landen wird..LOL

Übersetzung ...

Deep State Good Bye!

„Das Ende - Teil 1“
Es ist der rote Oktober und etwas unglaubliches hat sich gestern ereignet. Rein „zufällig“ taucht dieser Typ auf, der zwar aussieht wie ein Guru, und doch mit der Sprengkraft einer Atombombe endlich dem Deep State den von uns so lang ersehnten Todesstoß versetzen WIRD!

Sein Name: Allan Harrow Parrot. Ich nenne ihn künftig „GURU“. Dann habt ihr sein Bild im Kopf.

Er ist ein ehemaliger CIA Agent und hat Terrabytes an Beweisen, die nicht nur Hillary Clinton, Barack Obama, Joe Biden und so viele andere vernichten werden. Vielleicht habt ihr es ja schon irgendwie mitbekommen.

Der Haken:
Diese ganzen Begriffe wie „Benghazi, Seal Team 6, Iran, Osama Bin Laden etc.“ schwirren im Moment noch relativ unsortiert und für viele zu kompliziert durch’s Netz. Ich werde also versuchen fortlaufend als Serie „Das Ende“ den Verlauf so einfach und verständlich wie möglich zusammenzufassen. Stay tuned!
Osama Bin Laden LEBT?

„Das Ende - Teil 2“
Wir erinnern uns? Im Mai 2011 präsentierte Präsident Barack Obama ganz stolz der Nation, das sie nun endlich Osama Bin Laden um die Ecke gebracht haben. Um genau zu sein, es war die US Spezialeinheit „Team 6“ der Navy Seals auch bekannt als „globale Menschenjagd-Maschine“.

Doch laut dem Whistleblower „GURU“ (wie ich ihn nenne) war es NICHT Bin Laden, der bei diesem Angriff getötet wurde. Es war ein DOPPELGÄNGER! Und natürlich haben wir es schon immer irgendwie geahnt. Der echte Osama Bin Laden wurde nämlich ausgetauscht und diese angebliche Seebestattung war eine Lüge!

In Wirklichkeit hätten die Soldaten vom „Team 6“ nach der Ermordung die Leichenteile des Doppelgängers in den Bergen verstreut. Ekelhaft, aber Befehl ist Befehl. Wer diesen Befehl gab und warum, dazu später. Fakt ist aber, das diese Soldaten jetzt ganz schön viel wussten. Und somit wurden sie jetzt selbst zum Problem…
Hillary Clinton killte eigene Soldaten?

„Das Ende - Teil 3“

Nachdem der Doppelgäger von Osama Bin Laden getötet wurde und die Erfolgs Aktion der Soldaten des „Team 6“ vom amerikanischen Volk und dem Rest der Welt abgefeiert wurde, ereignete sich 3 Monate später etwas schreckliches. Ein US Hubschrauber wurde der offiziellen Erzählung nach von den Taliban abgeschossen.
Unter den Todesopfern waren extrem viele Soldaten des „Team 6“, die eben zuvor an der Tötung „Bin Ladens“ beteiligt waren. Und wer hat die Todesrakete organisiert? So wie es aussieht, Hillary Clinton, die gemeinsam mit der CIA und Joe Biden diese False Flag Attacke steuerte, um wichtige Zeugen aus dem Weg zu räumen. Und nicht nur das. In der möglicherweise skrupellosesten Verschwörung in der Geschichte der USA stecken noch ganz andere Namen und Komplizen, wie auch Präsident Barack Obama. Aber was genau hat er damit zu tun und wieso stecken sogar die Iraner da mit drin? …
Barack Obama spielte mit!

„Das Ende - Teil 4“

Auch er steckt da tief drin. Ihn hat die Verschwörungs-Gruppe von Hillary nämlich erst nach der Tötung vom angeblichen Bin Laden vor vollendete Tatsachen gestellt. Er konnte sich nun mit der Tötung brüsten, was seiner poltischen Karriere gerade richtig kam. Er hatte keine andere Wahl. Hillary hat ihn in der Hand gehabt
Es waren die IRANER, die Bin Laden mit einem Doppelgänger ausgetauscht hatten und den echten Bin Laden versteckten sie. LEBEND! Obama war nun auch von ihnen erpressbar. Der Iraner sagt: Entweder, du rückst jetzt ganz viel Kohle raus oder wir erzählen der Öffentlichkeit, das Bin Laden lebt!
Kam so auch dieser merkwürdige „Atomdeal“ zustande, den selbst Trump scharf kritisierte? Obama zahlte den Mullahs also 152 Milliarden (Schweige)geld und von nun an steckten sie alle drin. Clinton, Obama, Biden, CIA usw. Doch was ist eigentlich dieses „Benghazi“?…

Bengasi und die Lügen von Joe & Co.

„Das Ende - Teil 5“

2012 stürmten Terroristen das US-Konsulat in der libyschen Stadt Bengasi. Sie töteten vier Amis, darunter auch den Botschafter. Die Aktion sah nach Profi Terror aus. Aber die Obama-Administration so: „Nö, die Moslems waren nur wütend“. Sie schoben es auf die Wut wegen eines „Islam-Hetz-Videos“. Sowohl Obama als auch JOE BIDEN haben später gelogen als es um die Frage ging, warum man den Amerikanern in der langen Terror Nacht nicht zu Hilfe eilte. Die so: „Naja, die wollten keine Hilfe!“. Ausserdem: „Wir wussten davon vorher nichts!“

Und die Details, wie dieser Anschlag wirklich zustande kam werden jetzt ans Licht kommen. Amis mögen’s nicht, wenn ihre Leute da draussen gekillt werden und erst recht nicht, wenn die eigene Regierung dahinter steckt. Obama ist eh erledigt. Biden zieht es definitv mit runter!

Jetzt wird’s spannend…

https://hillreporter.com/president-donald-trump-tweets-baseless-conspiracy-theory-claiming-barack-obama-had-seal-team-6-killed-82094

https://wearethene.ws/notable/150549


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen