bin ich der jenige der sich an die Neo-Ideologie verkauft hat?

Geschrieben von mitnick am 20.11.2020 09:19:08:

so lange es so ist, wirst Du kaum bis gar kein Mitleid empfinden - für keinen Menschen, weil es der Sinn dieser Ideologie ist, radikal abzugrenzen - im Zweifel auch viele der eigenen.
Mitleid kann so nur Heuchelei sein!

Es ist ein mittlerweile dank einger die sich kaufen ließen und alle andere Verraten haben ein Neonaziforum!
"nein sind wir nicht! bääää! wir sind viel netter!"
Ja netter vielleicht aber die der Weg - bis hin zu Richards 3. - dient nur einer Ideologie.

Wie soll man das sonst nennen? Werk der Ideologisten?

Das dass Nazitum geschaffen wurde um den weiteren humanistischen Weg, der eine riesen Gefahr für jedes Empire ist, zu unterbinden, checkt Ihr einfach nicht!
Was so deutsche wäre, kapiert Ihr beben nicht, weil man Euch radikal angesteckt hat, und jetzt seit ihr wie brennende Weihnachtsbäume die kaum noch zu löschen sind!

Über Lösungen brauchen wir so auch erst gar nicht mehr reden!
Ich jedenfalls habe nicht zugestimmt das dies hier ein Neonaziboard wird - eine abgeschwächte Form dessen ist das gleiche wie die harte.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen