Nicht erst im 18.Jahrhundert, das fing bereits zu Beginn

Geschrieben von Chaldäer am 13.01.2021 13:01:45:

des 14. an, also kurz vor der Pest, da haben die vom Papst eingesetzten Feudalherren, Fürsten, etc.
für ihren Lebensstiel das verfügbare Geld einkassiert, sodaß nach Unten hin nichts mehr übrigblieb,
die Verarmung schlich sich ein und vorbei war es mit der 200 Jahre dauernden Brakteatenzeit.
Religionsorganisationen, Sekten und Herrscherhäuser, Pfaffen allerart und Herrscher, sie sind und bleiben
die größten Feinde des Geistes und der Menschheit -ausdrücklich: Ausnahmen gibt es, z.B. Preußen Fr.II,
z.T. das Wilhelminische und heute Liechtenstein. Ch.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen