Die digitalisierte Agenda 20/ 21, soeben reinbekommen.

Geschrieben von Chaldäer am 13.01.2021 21:40:11:

Sie haben uns den Krieg erklärt, sie wollen uns ausrotten.
Ein Dossier mit der ausdrücklichen Bitte um Beachtung-Aufklärung und Mut zur ErkenntnisWas steckt hinter dem Great Reset des Klaus Schwab und dem WEF?Seit vielen Jahren wird die weltweite Aufstellung von COVIT-19 Sendestationen und der damit verbundenen 5G/6G Microwellentechnologie vorangetrieben, es gilt, dieseTechnologie, für die allumfassende Digitalisierung der Menschheit und letztlich der ganzen Erde zu nutzen. Je nach Frequenzstärke, können diese Microwellen schwerste Krankheitsschäden, ja, bis zum Tod des Menschen führen. In Wuhan wurde zu Beginn 2020 die Mirowellenstrahlung über 6 GHz hinaus hochgefahren, dadurch veränderte sich unmittelbar dieSaustoffzusammensetzung der Luft, die Menschen kollabierten durchPlatzen der Lungen, Blut tropfte aus der Nase, starben auf der Stelle und wurden -ohne Obduktion-sofort kremiert, es sollte die Ursache des Todes verschleiert und stattdessen, auf den lange vorher geplanten und entwickelten „Virus“ geschoben werden. Damit die Menschheit den wahren Grund, die Einführung der gefährlichen 5G Microwellen und der Digitalisierung nicht erkennt, wurde eine geplante Pandemie ausgerufen die die Menschheit in Angst und Schrecken versetzt. Es wurden Maßnahmen erlassen, wie Abstand halten, Masken tragen, Desinfektionen, sowie weiter gehende Einschränkungen des menschlichen Lebens. Die Folgen dieser Maßnahmen aber, verursachen erst die Krankheiten die für den „gefährlichen Virus“ herhalten müssen, z.B. Maskentragen reduziert den lebensnotwendigen Sauerstoff, es reduziert die Gedankenkraft, es kommt zu Kreislauf -und Herzproblemen, es endstehen Pilze und Bakterien im Rachenraum und Ausschlägen an der Haut. Durch Desinfektion wird der natürliche Hautschutzfilm Zerstört und erst dadurch wird der Körper anfällig für Krankheiten. Das alles dient dann der Begründung wie „gefährlich“ der „Virus“ ist. 24 Stunden Pandemiepropaganda versetzt die Menschheit dann in ständige Todesangst, die dann mit allen beschlossenen und gegen sie gerichtete Maßnahmen sich einverstanden erklärt. Der Great Reset vernichtet große Teile der Wirtschaft, vor allem den Mittelstand und jede zwischenmenschliche Beziehungen. Einsamkeit und Selbstmord geben sich die Hand. Wie kommt es, das eine kleine, global agierende, selbsternannte Elite die ganze Menschheit an den Abgrund und Untergang zu führen in der Lage ist. Sie besitzt diverse Monopole, die für die Menschheit lebensnotwendig sind, vor allem aber das Geldmonopol, diesem Lebensstoff haben sich -fast-alle Regierungen durch unendliche Verschuldung unterworfen, sie sind zu Sklaven des Geldes geworden, haben das Münzregal Privaten übertragen, die gar die UNO und die „Weltgesundheitsorganisation“ beherrschen. Über die Pharmaindustrie schreiben sie -fast alle-Gesetze der Regierungen die nur mehr zu Handlangern des Finanzkapitals wurden.Man verinnerliche sich nur die vielfachen Berichte über die jahrzehntelange vorher geplante Agenda der Eugeniker, diese gehen weit ins vorhergegangene Jahrhundert zurück. Die Globalelite will durch weltweite Digitalisierung und Übertragung ihres Bewusstseins in Maschinen sich ewiges Leben erhalten, sie wird zum Bioroboter, ohne Empathie und Gefühl für Menschlichkeit, den Tod von Milliarden nehmen sie in Kauf, d.h. sie planten die Optimierung der Menschheit auf max. 1 Milliarde, ja 500 Millionen erachten sie als optimal. Diese Digitalisierung (Transhumanismus) aber ist nur durch
5G/6G Hochfrequenzstrahlung möglich, deshalb hat die Ein-und Durchführung dieser Technologie allerhöchste Priorität, dem ist alles unterzuordnen. Die unermesslichen Toten, die durch die 5G und andere Microwellen hervorgerufen werden, müssen eine Begründung finden, hierfür haben sie mit Corona (die Krönung ihrer Schöpfung) und den Impfungen vorgesorgt, denn die Impfungen sollen die Gene verändern (Transhumanismus) und den Menschen 5G/6G Microwellenverträglich (kompatibel) machen. Es ist wohl ein Experiment, denn ob es gelingt wissen diese selbsternannten Götter auch nicht. Impftote, Schwerkranke, wie sie bereits auftreten,gelten dann als Kollateralschäden, denn der zugelassene Impfstoff hatte nie die notwendige Testphase erreicht und die Hersteller wurden von allen Schadenersatzansprüchen freigestellt,der Impfling erklärt sich durch Unterschrift als mit der Impfung und den Impfschäden als selbstverantwortlich zuständig (ein Euthanasieprogramm, wer weiß?). Den Dienern dieses Programmssind die Folgenselbst nicht klar, letztlich sind sie und ihre Familien diesen Programm und dem daraus folgenden Tod auch unterworfen. Digitalisierung, Transhumanismus und der Große Reset -wenn er denn so zur Ausführung gelangt-wird die Menschheit überflüssig machen, denken sie an die Georgia Guide Stones -haltet die Menschheit auf ein erträgliche Maß-500 Millionen sind genug!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen