Von was für "Verschwörungsideologien" sprichst Du?

Geschrieben von Loki am 21.02.2021 20:17:16:

Ich spreche von meinen persönlichen Erfahrungen mit Hautärzten, malignen Melanomen und Sonnenbestrahlung.

Und mich "seriös" beschäftigen??

Ich hatte schon als 30-jähriger mehr studiert als viele Ärzte, zwar autodidaktisch, aber deswegen nicht weniger seriös.

Die "Neue Medizin" kam übrigens erst nach meinem 30. Geburtstag dazu und ich konnte Dr. Hamers medizinische Bücher lesen und verstehen, eben weil ich vorher schon jahrelang medizinisches studiert hatte.

Und von wegen "Arsch auf Grundeis"... da verweise ich auf diesen m.E. hervorragenden Beitrag von @Arcometh, aber so etwas einfaches wollen moderne Menschen nicht mehr wahr haben:
http://finanzcrash.com/forum/read.php?1,190363,190468#msg-190468


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen