Eine Freischaltung für Korrektur ..

Geschrieben von Beobachter-II am 22.02.2021 22:28:35:

sollte, meiner Meinung nach, nicht länger bestehen als für ein paar Stunden nach dem Posting. Sonst verschwinden "dumme Beiträge" nach Tagen plötzlich weg - d.h. werden vom Autor gelöscht (bzw. entleert) - und kritische Kommentare darunter, die teilweise mit viel Arbeit verbunden waren, werden damit gegenstandslos. Eventuell verschwinden auch alle untergeordneten Kommentare ganz weg - und das wäre das Ende des Forums. Jeder könnte sich dann auch nach Tagen wieder ganz "aus der Affäre" stehlen. Das habe ich anderswo erlebt und hat sich nirgendwo bewährt.
Im DGF besteht eine Korrekturmöglichkeit nur für 1 Stunde nach dem Posting. Das reicht.

Die bessere Lösung ist : wenn sich Jede/r seinen Beitrag 3-mal durchliest, bevor er/sie postet. So viel Sorgfalt und Selbstkontrolle darf erwartet werden. Inhaltliche Fehler können in einem neuen Beitrag auch jetzt verbessert werden.
Beo2


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen