Signifiankte Wahlfälschung in D möglich - das ist so wie flache Erde

Geschrieben von Goldküken am 07.04.2021 11:16:37:

Daraus, dass vieles eine Lüge, schließt Du, dass alles eine Lüge ist ...
Eine Übertreibung, die damit ein Bärendienst ist.

In D kann es keine signifikante Wahlfälschung geben, höchstens durch Briefwahl. Aber anders als in den USA kommen da höchstens ein paar 100 Stimmen im Rathaus auf einen Tisch (je Gemeinde), in den USA waren es 100.000 (Minnesota), da kann man tatsächlich ganze Prozente fälschen.

Nicht übertreiben mit dem Misstrauen. letztendlich ist das ein Bärendienst, so wie der flache Erde Glaube ein Bärendienst für die Systemkritik (VT) ist.

K.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen