Meine Vision für das neue Forum.

Geschrieben von Oldy am 13.05.2006 23:03:00:

>

Denn, um es Ihnen klar und deutlich zu sagen, höher-wertige Atomenergien sind diejenigen, die jeden Krieg naturgesetzmäßig aus dem einfachen Grund unmöglich machen, weil sie die entsetzliche Not ausscheiden, die alle heutigen Politiker zu ihrer Existenz brauchen.


>ich finde es immer wieder erstaunlich, welche satzkonstruktionen und ausdrücke man in älteren texten findet. ob hegel, steiner, hitler oder andere zeitgenossen. diese leute wußten sehr wohl, sich gekonnt - und das oftmals rednerisch - auszudrücken und darüber lohnt es, nachzudenken. wurde nicht nur die deutsche sprache verformt, sondern gewollt simplifiziert, um derart geistige ergüsse unmöglich zu machen?
In einer alten Kiste eine Rheinische Post von 1968 entdeckt. Konjunktive ! Verschachtelte Sätze über mehrere Zeilen ! Griechische und römische Fremdwörer ! Ausholende Gedankengänge ! Und das in einer Tageszeitung, die von allen Schichten gelesen wurde.
Den gebundenen Reisebericht unserer Griechenlandreise (Oberprima) wiedergefunden. Das war 1979. Dort gehen die Sätze meist über viele Zeilen, als wären sie aus dem Lateinischen rückübersetzt.
Leider hat man die Tagesschau von vor 20 Jahren abgesetzt. Auch da ließen sich Menschen bewundern, die in ganzen und zusammenhängenden Sätzen zu formulieren wußten.
Gestern im Internet Cafe fasziniert einer jungen Frau beim Telefonieren zugehört. Sie ließ konsequent alle bestimmten Artikel aus. "Kommst Du Cafe? Da auf Ecke an Sparkasse. Hab Handy mit. Montag Feier? Weiß nicht, wenn Bock."



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen