Re: Gekündigt!

Geschrieben von Oldy am 27.08.2006 05:23:00:

>Hallo Günter,
>wollen wir die Kirche doch mal bitte im Dorf lassen!
>Lag die Kündigung bei der HW- so ganz im Gegensatz zu deinen üblichen deflationären Reden- nicht eher an deinen inflationären Gehaltsvorstellungen als Chefredakteur? Aber ich verstehe, das war wohl noch die prädeflationäre Inflationswelle, die du da mitreiten wolltest...Verschwörungstheorien braucht es für den Rausschmiss jedenfalls nichtzigarre.gif
>Es grüßt der Markus!
>>mir hatten sie ja vorgeworfen ich würde "Panikmache" betreiben, weil ich immer auf eine zwangsläufig kommende Krise hingewiesen habe. Ich hätte das auch noch intensiever betrieben, aber sobald ein brisanter Artikel erscheinen sollte, kam die Zensurkeule.

Oldy $$$
Nun, was Günter beschrieben hat, kann ich jedenfalls bestätigen. Wie weit seine Gehaltforderungen dabei eine Rolle spielten und andere Artikel, weiß ich nicht. Sowohl Professor Preparata als auch ich taten unsere Arbeit jedenfalls kostenlos.
Wenn die HW einen Professor der Volkswirtschaft in einer Universität derartig brüskiert, ist das jedenfalls verdächtig.
Ich hätte vielleicht die HW bei meiner Vorlesung in Tacoma dafür richtig durch den Kaukau ziehen sollen, aber ich bin ja nicht gehässig. Ich erwähnte die Sache nicht einmal. Und Professor Guido Preparata auch nicht.
Diese Zeitschrift, samt der Partei sind ja auch wirklich bedeutungslos.
Da ist dieses Forum. obwohl es gerade wieder einmal unter die ersten 50 gerutscht ist, aber immerhin noch mit über 7000 täglichen Seitenaufrufen viel wichtiger.
Er hat aber sicherlich weder das, noch Werner Onken vergessen.
Ich bin ja nur der Oldy, aber ich habe das auch nicht vergessen. Ich liebe Guido, seine Frau Suzanne und die kleine Bianca mit den Kulleraugen. Und natürlich meine Kinder und meine gogokinder.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen