Betrachtungszeitraum

Geschrieben von rkoenig am 23.08.2006 13:21:00:

>In dem Bericht ist Dichtung und Wahrheit noch stärker vermischt als in dem von Didon verlinkten ntv-Bericht.
>Beispiel: Es heißt: Die Aktienkurse seien gefallen und der Kurs des USD gestiegen. Das Gegenteil ist richtig.
>-
>th.
Hallo,
der Artikel ist vom Juni und bezieht sich m.E. klar auf die eher kurzfristige Sicht bis Ende des Jahres. Der seit 11/05 bestehende Abwärtstrend des Dollars wurde im Mai zumindest gebrochen. Seit dem geht es seitwärts.
Am Aktienmarkt hatten wir bereits einen (von den meisten unerwarteten) Einbruch von 10% und mehr im Mai. Die Vola war sprunghaft gestiegen. Vielleicht war das nur die erste Warnung. Ich erwarte, dass da bald noch mehr kommt, spätestens wenn die Zinsen weiter steigen! Ihnen wird nicht entgangen sein, dass es zunehmend zu "Gewinnwarnungen" kommt und die betreffenden Aktien (auch Blue-Chips) dann plötzlich um 5% - 10% an einem Tag abgeben, während sich der Gesamtmarkt noch relativ wacker hält. Die erwarteten 12er KGVs müssen dann plötzlich revidiert werden.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen