Re: Die Heuschrecken und das Bankgeheimnis

Geschrieben von joblack am 23.08.2006 14:45:00:

>Zitat:
>"So habe die Bank vertrauliche Kundendaten, wie Einkommens- und Vermögensverhältnisse der Kreditnehmer an Lone Star weitergegeben, noch bevor feststand, ob der Verkauf überhaupt zustande kommt. "Ich halte das für einen ganz gravierenden Verstoß gegen das Bankgeheimnis."
>Quelle Heute.de - Rücksichtslose Geschäftemacher
Den Link gabs hier schon mal - trotzdem lesenswert.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen