nicht jede Schuld ist Geld

Geschrieben von freidenk am 13.06.2009 19:02:17:

Hallo Heinz,

wenn ich leiste - beende ich ein Schuldverhältnis. Aber nicht jede Schuld ist doch umlauffähiges Geld?

Wenn mir ein Lieferant ein Zahlungsziel einräumt entsteht doch kein Geld? Also kann doch auch bei meiner Leistung kein Geld vernichtet
werden? Oder doch ? Grüße Jörg

PS
Deine Geldtheorie ist ganz schön lang - da ist meine deutlich kürzer - zu kurz - Deine Meinung würde mich interessieren?
http://www.global-change-2009.com/blog/was-sie-uber-geld-wissen-sollten-oder-alles-wird-gut-mit-gutem-geld/2009/04/

habe es ja nun nochmals verkürzt und die Erkenntnis der zwangsläufig gleichen Geld/Schuldmenge umgesetzt.

http://www.global-change-2009.com/blog/lustschulden-und-frustschulden/2009/06/

die Zeit ist reif für eine monopolfreie Marktwirtschaft - http://www.global-change-2009.de


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen