Wem gehört das Geld?

Geschrieben von sammelleidenschaft am 14.06.2009 12:48:33:




Endlich die Zitatfunktion gelernt :-)

wir sind alle verschuldet - Geldguthaben hat die böse Hochfinanz -


Wenn alles Geld von der Hochfinanz (den verschiedenen Zentralbanken unter der Herrschaft der FED, richtiger BIZ, richtiger City of London) als Schuld herausgegeben wird, dann ist die Hochfinanz logischerweise Gläubiger allen Zentralbankgeldes und wir sind alle Schuldner.

aber die gibt uns allen einen Dispo - aber wir sind konsumfreudig und investitionswütig und kaufen und liefern gegenseitig
wie wild mit unserem Disporahmen - keiner hat also Geld - aber die Wirtschaft läuft mit Geldumlauf rund ?


Richtig. Und es hängt von der Gnade dieser Institution ab, ob ein Land prosperiert und ein anderes in Armut schliddert. Ganz nach Belieben.
Der Geldvermögensbesitzer darf lediglich Schulden anderer Leute besitzen. Er ist also Zessionär, der von einem Zedenten Zettel erhält.
Der Obergläubiger ist immer die Zentralbank.



Signatur:
http://www.youtube.com/profile?user=11guadalupe11&view=playlists


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen