Aber das wollen wir ja,Hyperinflation und Wertlosigkeit des alten Geldes.

Geschrieben von Oldy am 14.06.2009 23:19:21:


Statt Geld musss nur Kredit eingesetzt werden.

Alles hängt nur von der Kreditvergabe der Geschäftsbanken ab. Das ist das Machtinstrument.
Hiermit wird gesteuert, bei Bedarf ganze Staaten "eingenordet" und Bereiche, die sich einer Monopolisierung widersetzen in

Zur Zeit haben wir noch eine zweite (verteilte) Macht, die den Einfluss der Kreditinstitute unterlaufen kann. Das sind die aktuellen Guthabenbesitzer. Eine vermehrte Guthabenauflösung statt Kredite, ganz im Sinn von freidenk.

Sollte dieses stattfinden, was den Einfluß der Banken einschränkt, wird das aktuelle System durch Hyperinflationierung ganz schnell von dieser unerwünschten Störung befreit.


.



Das alte Zinsgeld löst sich selber auf und Gogos bleiben als einziges kaufkrftbeständiges Tauschmittel auf dem Markt. Das versteht der gute Axel anscheinend nicht. Dabei ist es eigentlich nebensächlich, ob das durch Deflation oder Inflation passiert. Der Untergang des Monopolkapitalismus ist zwar recht peinsam aber immerhin besser als ein weltweiter Atomkrieg.

Warum wollen eigentlich die Zigeuner und viele Juden jetzt nach Deutschland?


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen