Re: solche Märchen schaden dem Forum

Geschrieben von joblack am 10.10.2006 18:57:00:

Wenn Du von "Märchen" und "knallharten Tatsachen" schreibst, schreibst Du recht ideologisch, bejahst gewisse Ideologien und hinterfragst sie nicht mehr.
>Frag einfach einmal einen Physiker, der sich in der Quantenphysik auskennt, ob er die "knallharten Tatsachen", die die klassische Physik uns lehrt, auch als knallharte Tatsachen anerkennt. Und als gelernter Physiker wird er von Dir vielleicht nicht als Spinner abgetan.
Nein ich sehe das nicht ideologisch. Wenn man neue Theorien aufstellt sollte man diese so weit möglich mit Beweisen unterlegen können. Die Quantenphysik kann das zum grossen Teil, wenn auch mit widerholbaren Versuchen ...
Falls man Ruten- und Auralesen wissenschaftlich nachweisbar wäre dann wäre es in Ordnung. Aber es kommen doch immer wieder die Argumente dass man bei einem Widerspruch "einfach noch nicht so weit sei" oder "ideologisch angehaucht". Das ist natürlich kein professionelles Vorgehen ...



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen