Re: Milchmädchenrechnung

Geschrieben von basti24 am 09.10.2006 08:36:00:

Kruemel der Barbar:
>----> "Trotzreaktion, analog einem kleinen Jungen, der einen Sachverhalt einfach nicht wahrhaben will, weil er nicht in sein Weltbild paßt." <----
>Ich hab ja schon an anderer Stelle geschrieben, daß th. immer versucht die Beschreibung seiner selbst anderen unterzujubeln....


naja ich glaub ihm schon das er jede menge berufserfahrung usw hat und auch viel mit anderen mainstream quellen zu tun hat, nur isses halt langsam lächerlich, dasser immer wieder den gleichen unfug zitiert. Davon wirds ja auch net besser..
Lehrmeinung hin, renomierte Proffessoren her. Das is ja gerade das typische daran, dass die die alt hergediente Meinung vertreten und kritik und denkfehler ignorieren.
Deshalb war mein Vergleich mit den world trade towers auch passend wie ich finde. ein perfektes beispiel an dem ich hundertausende offizieller versionen noch und nöcher zitieren kann, weil es denjenigen eben unmglich ist die wahrheit zu sagen.
Das interessiert thoughtful aber nicht. er verbissen darauf ausgerichtet, seine sichtweise von der welt aufrechtzuerhalten und findet da natürlich genug die das gleiche wollen.
Wenn ich geschichte studiere und dann meine dissertation über pearl habour schreibe und dabei der offiziellen version folge, stimmen mir auch alle professoren zu. Es ist halt die offizielle meinung von der sich in so krasser weise wie die realität ausgesehen hat, keine renomierte stelle abzuweichen traut, da es deren ruin bedeuten würde. Solche sitationen sind in der politik schon alltag geworden, leider...



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen