Re: Vorschlag

Geschrieben von Kruemel der Barbar am 09.10.2006 03:06:00:


>>>>nur daß in wirklichkeit ein anderes als das von dir beschriebene rennen >>>>stattfindet
das mit dem unendlichen wachstumszwang, den ich beschrieben habe, stimmt schon. vielleicht gibt es noch parrallel dazu rennen, die ich nicht miterwähnt habe, aber deswegen kannste nich einfach diesen fakt mit dem wachstumszwang wegignorieren.
im übrigen entstehen die anderen rennen, wie rüstungswettläufe als folge daraus, daß das system sich mit unmöglichem unendlichen wachstum eben nicht über wasser halten kann, und dann kommen wir zu deinem nächsten punkt:

>>>>zinslos wird von zinsduldend (da solventer) allein schon mit monetaerer >>>>Kraft, die zuguterletz in besserer bewaffnung gipfelt verdraengt.
wieso "solventer"? allein schon mit monetärer kraft? erstmal eine sehr wage inhaltlose aussage, und welche monetäre soventere kraft meisnt du? dieses rießen inflationspotenzial, daß sich im kapitalismus angestaut hat? wem soll das was anhaben können außer dem jetzigen system selber?
da du freigeld nicht verstehst, hast du auch nicht begriffen, daß freigeld unterm strich viel solventer ist als das heutige träge zinsgeld.
vielleicht wird ja zinsgeld wach, wenn es um bewaffnung geht. aber warum wird sich bewaffnet? kriegerische auseinandersetzung ist doch schließlich eine rein kapitalistische notwendigkeit, um das zinsgeldsystem aufrecht zu erhalten. der kapitalismus ist so gesehen eine reine gewaltherrschaft. sobald das system nicht mehr funktioniert wird gebombt oder sonstwie gewalt angewendet, um es trotzdem mit aller macht beizubehalten.
aber was spricht dagegen die eigenen gesetze des kapitalismus dazu zu verwenden, ihn zu stürzen?
>>>>zinsdulder wird zuletz wie von dir korrekt beschrieben von der endlichkeit >>>>also der natur besiegt. dass zu diesem zeitpunkt noch menschen >>>>existierenoder nicht, ist davon unabhaengig
hmmm, wenn zu dem zeitpunkt, wo die natur die zinsdulder besiegt gar keine menschen (und somit auch keine zinsdulder) mehr existierten....
ich denke schon daß es davon abhängig ist daß zu diesem zeitpunkt noch menschen existieren, sonst würde die natur die menschen ja erst besiegen, nachdem sie schon besiegt wurden.
aber mit etwas geschick wird der kapitalismus vorher von uns besiegt :o)



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen