Keynes

Geschrieben von freeloader am 12.10.2006 11:11:00:

Kruemel der Barbar:
>
freeloader:
>
Kruemel der Barbar:
>solang ihr den fehler macht die DDR oder das Nazideutschland mit der Freiwirtschaft zu vergleichen, macht ihr euch jeder weiteren Diskussion unwürdig.
>>

>>"...
>>1935 Februar: Hitler setzt im Einvernehmen mit Reichsbankpräsident und Wirtschaftsminister Hjalmar Schacht das "Kreditermächtigungsgesetz" durch, das mit Hilfe der so genannten "Mefo-Wechsel" Geldbeschaffung durch Staatsverschuldung in großem Stil ermöglicht. Damit kurbelt er die Wirtschaft gezielt an, so daß die Arbeitslosigkeit binnen kürzester Zeit vollständig beseitigt wird.
>> [John Maynard Keynes]
>> Er nimmt damit in der Praxis vorweg, was der Volkswirtschafts-Professor John Maynard Keynes (Cambridge) ein Jahr später in seiner "General theory of employment, interest and money" als "deficit spending" bezeichnet. ...."
>>http://dikigoros.t35.com/bio/hitler.htm
>

>
>JA UND?
>wo ist da der zusammenhang mit der freiwirtschaft?


John Maynard Keynes
http://www.amazon.de/Allgemeine-Theorie-Besch%e4ftigung-Zinses-Geldes/dp/342807985X/sr=1-2/qid=1160643708/ref=sr_1_2/302-1220430-1760851?ie=UTF8&s=books
Sprichst Du in einer politischen Runde ueber den Zins als Hauptproblem wirft man Dir zuerst Keynesianismus vor und erklaert, daß dieser "ueberholt sei, bleibst DU bei Deinem Standpunkt "schickt" man Dich zur NPD als Erben der Nationalsozialisten die dies ein Jahr bevor Keynes es theoretisch veroeffentlichte praktisch umsetzten.
Hitlers realisierte Zinslose Gesellschaft und Keynes Theorie sind ein und derselbe Schuh, es ist der wirtschaftliche Hauptgrund fuer dessen Daemonisierung (schau aus welcher Richtung), da er sich nicht im Ausland oder beim Kapital verschulden wollte sondern auf Konvertierbarkeit pfiff, Mefo-Wechsel einfuehrte, und Spekulanten (das sind die Leute die Du an der Boerse findest oder die darueber schreiben) das Wasser abgraebst.
Keynes wird belaechelt, da er bei der Theorie haengen blieb, Hitler (Mittels Hjlmar Schacht bzw umgekehrt) verteufelt, weil er es umsetzte!



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen