Re: Inflation nahe an der Nullgrenze

Geschrieben von sunwarrior am 12.10.2006 11:52:00:

Mein Gott, diese Volksverarschung ist immer wieder auf`s neue erstaunlich.
Jeder bietet eine andere Zahl. Ich habe die letzten Tage schon mehrfach
die eher richtige Zahl von 2,5 % gelesen. Siehe auch hier:
http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID4796498_TYP6_THE_NAV_REF1_BAB,00.html
Aber es ist doch eh wurscht, weil es doch bloss "Spielgeld" ist !
Wann macht es denn nun endlich Peng und die Blase platzt ? Ich will die blöden Gesichter der Spezialisten sehen, die sich diese Entwicklung einfach nicht erklären konnten..... :-))))



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen