Re: Prof. Guido Giacomo Preparata: Conjuring Hitler

Geschrieben von Oldy am 13.10.2006 23:51:00:

Grek1:
>Hallo barbariger Kruemel,
>guckst Du hier:
>http://www.amazon.de/Conjuring-Hitler-Britain-America-Reich/dp/074532181X/sr=8-6/qid=1160762562/ref=sr_1_6/028-4082130-2358917?ie=UTF8&s=books-intl-de
>Gruß
>Grek 1
>PS: Du hast nicht zufällig Verwandte bei der Sesamstraße? *flüüüüüüüüücht*


Oldy $$$
Danke Grek 1. Zeigt schön die Marionette Hitler, nicht wahr? Du kennst ja das Buch. Es ist nicht leicht zu lesen, trotz des spannenden Inhalts. Guido hat zwar die wirtschaftswissenschaftlichen Fragen recht kurz gehalten, aber es ist trotzdem für meinen Geschmack zu wissenschaftlich geschrieben.
Nicht für mich, aber für den Großteil der Menschen. Daher wird es leider nicht die Beachtung finden, die es eigentlich verdient. Besonders Neonazis sollten es lesen, damit sie auf so einen "Führer" nicht mehr hereinfallen.
Nun, das engische Weltreich ist trotzdem zerfallen, die amerikanische Hegemonie wird es genau so, wie die UdSSR tun und Jerusalem wird sicherlich auch nicht der Sitz der Weltregierung werden und angeblich haben wir auch shon den vorletzten Papst. Rom kommt also auch nicht mehr dafür in Frage. Da scheint einiges falsch gelaufen zu sein mt den Plänen.
Vielleicht können wir auch in diesem Schachspiel einige Bauern zu Damen machen und die Gegner matt setzen. Freigeld könnte einer der Bauern sein.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen