Re: 15% der Bevölkerung reichen für einen Umsturz..Zweifel.....

Geschrieben von Mophistopheles am 15.10.2006 00:41:00:

Hallo,
vermutlich wird Freigeld auch demnächst kurzzeitig funktionieren.
Die Geschichte und die Biologie der Menschheit zeigt aber, dass die Natur des Menschen "auf Habgier und Gewinnsucht" programmiert sind.
Es gibt keine Tierart auf der Welt, die so grausam handelt wie die der Gattung des Menschen. Das beweist die Weltgeschichte.
Vermutlich werden sich analog der Geistichen/Fürsten in der Brakteaten-Zeit
einige Personen finden, die z.B. die ULG benutzen
um eine
Diktatur des Freigelds zu errichten.
Diese könnte dann um einiges schlimmer sein, als die heutige Diktatur des Zinses.


Gruss,
mophistopheles

sunman Sunman36:
>..um dieses System zu kippen. Zwar ist unser Knechtsysem aufrund der medialen Machtergriffenheit der Hochfinanz gesichert, jedoch wenn ein jeder seine Meinung geschickt weiter gibt - täglich - wird sich dies im jetzigen Zustand
>rasch zu einer großen Welle.
>Parteien, Gewerkschaften und Kammern die kann man getrost vergessen, sind nur Marionetten.
>Wenn dann die 15% umspringen auf ein vorhandenes Frigeld - wobei dies eine Handvoll pro Stadt einführen kann - wird der Sprung geschafft sein.
>Man darf die Leute nicht mit zuviel Fakten bechäftigen sondern nur mit einem Thema das einfach zieht. Krieg ist ein Ding das jeden nahe geht. Das reicht.
>gut Verkäufer erkennt man daran das Sie dem Kunden eine Medizin geben die er dann auch schluckt und nicht mit zig verschiednene Probleme den Patienten demoraliesiert und somit verliert.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen