Re: nur mal Eine Frage .......

Geschrieben von Oldy am 15.10.2006 08:07:00:

>
>


>>Warum soll ich mich denn von Euch enteignen lassen?
>


>dich enteignet kein mensch, solange du nicht geldscheine daran hinderst ihre aufgabe als tauschmittel zu erfüllen. sobald du die scheine daran hinderst, und der wirtschaft damit absatzstockung bescherst, was zu konkursen führen kann, ist es nur richtig, dich dafür nicht noch mit nem zins zu belohnen, sondern mit einer hortungsgebühr.
>horte einfach keine geldscheine 5 jahre lang.... problem gelöst.
>


>>Deshalb sprach ich vorhin von der Diktatur des Freigeldes.
>


>ja eine diktatur, die du dir hier wieder schon zusammengebastelt hast...
>
>


>>@Krümel: was dir auf den "Zeiger" ist mir egal - typisch deutsche Argumentation.
>


>ich hab wengistenz eine argumentation.
>nicht solche scheinlogischen konstrukte, wo mal wieder äpfel mit birnen verglichen werden.

Oldy $$$
Hallo krümeliger Barbar.
Du wirst immer besser in deiner Argumentation und ich glaube, daß Du eines Tages ein sehr erfolgreicher Freigeldaktivist sein würdest. Wenn man dann noch welche brauchen sollte.
Ich glaube, daß wir sie nach einiger Zeit nicht mrht btauchen werden weil es dann schon Freigeld in Realität geben wird.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen