Re: Ein souveräner Staat? Wer erzählt dir denn so was?

Geschrieben von Mephistopheles am 21.10.2006 21:04:00:

sammelleidenschaft:
sammelleidenschaft:
>>*)Das, was sich heute Jüdischer Staat nennt, wurde gegründet von Ashkenasim. Und die stammen ab von den Chasaren. Die Chasaren waren ein nomadisches Reitervolk wie die Türken und auf jeden Fall keine Semiten.
>>Die Chasaren sind irgendwann als Stamm zur jüdischen Religion übergetreten.
>>Wie eiune genetische Untersuchung vor einiger Zeit ergeben hat, stammen alle Ashkenasim von 4 (in Worten: Vier) Müttern ab.
>

>Ich war selber einmal mit einer Ashkenasim liiert.
Ich auch. D.h., vielleicht war sie eine Spanierin. Oder Italienerin. Jedenfalls nach ihrem Temperament...
Auf jeden Fall ist unser beider Geschichte in diesem Roman von FRancisco Delicado frappierend genau beschreiben:
http://www.eichborn.de/s3/default.asp?ID=306&lis=0&mml=-&slo=3&swo=382184051X&tps=&SUCHE.y=0&SUCHE.x=0


Von den Chasaren hatte sie nie gehört.
hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Chasaren
Abschnitt: Hinwendung zur jüdischen Religion und Beziehungen zum Judentum

Gibt es eine Quelle zu der Abstammung von ausgerechnet vier Müttern?
hier: http://www.wissenschaft.de/wissen/news/260973.html
Aber mit der Abstammung der Ashkenasim von den Chasaren hab ich mich wohl getäuscht.
Bisher habe ich in meinem Leben bewußt 5 Juden (korrekterweise müßte es wohl heißen: jüdischstämmige, weil keiner meiner Bekannten praktizierte diese Religion) kennengelernt. Alle waren weit überdurchschnittlich intelligent.
hier: http://www.heise.de/tp/foren/go.shtml?read=1&msg_id=11091308&forum_id=103587
Wenn es in Deutschland, dem Land, das in den vergangenen Jahrhunderten soviel von der jüdischen Intelligenz profitiert hat, möglich wäre, unbelastet darüber zu diskutieren, dann würde ich sagen: Der israelische Staat erweist den Juden nicht wirklich einen Gefallen.

Interessiert mich wegen der Vierteilung Berlins und Wiens nach dem zweiten Weltkrieg.
hat damit wohl nichts zu tun


Gruß
Mephistopheles



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen