Re: ..::: Thesen :::..

Geschrieben von Oldy am 17.10.2006 00:20:00:

Kruemel der Barbar:
>sagt ja auch keiner
>aber woher soll man schon sich sicher sein können, welcher staatsdiener es ernst meint, und welcher bloß "betriebsspionage" machen will

Oldy $$$
Betriebsspionage? Aber wir haben doch keine Betriebsgeheimnisse. So offen, wie wir sagen, was wir tun, gibt es kein zweites Mal.
Nimm doch blos Faultier als Beispiel. Der war so mißtrauisch, wie kaum jemand und wollte mit der Sache absolut nichts zu tun haben. Und schau, was er jetzt tut.
Als ich vor sehr langer Zeit mit der Freiwirtschaft in Berührung kam, dachte ich auch, daß diese Freiwirte spinnen oder vielleicht ich und der Rest der Welt.
Erst langsam kam ich darauf, daß ich in einem Narrenhaus unter Narren lebe und ich richtete mich darauf ein.
Daher konnte ich mit der Gefährtin meines Lebens bis zu ihrem viel zu frühen Tod fast 50 Jahre lang ein gutes Leben führen. Ich nützte meine Erkenntnisse über Wirtschaft und konnte daher mich im Alter von 5o Jahren zur Ruhe setzen. Gesell hat mir ein gutes Leben verschafft.
Nun bin ich fast 80 und plane, es weit über 100 zu schaffen, bevor ich daran denke, meine Gefährtin wieder zu treffen.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen