Giral ist KEIN Geldversprechen, es ist Geld

Geschrieben von Axel am 16.02.2010 09:21:19:

Giral ist ein Versprechen auf gesetzliches Zahlungsgmittel, Giral selbst ist Geld.

Ich bitte doch, exakt zu bleiben.
Es ist nicht richtig, einmal von gesetzlichem Zahlungsmittel zu sprechen und da mit Geld gleich zu setzen. Das hat nicht mal ein H.Gesell gemacht. Das macht auch keine Regierung, kein Bürger, keine Zentralbank und Banken schon gar nicht.

Es gibt nur eine Handvoll Experten, die es so eng gefasst sehen. Einer dieser "Experten" heißt Eichelburg und der sieht es noch enger.

Allgemein akzeptiertes Zahlungmittel ist nun mal Geld.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen