Re: ///// Ihr Lieben: laßt doch die Kaffee-Trinkerei sein; denn \\\\\

Geschrieben von Läufer am 05.11.2006 20:32:00:

Dr. Jung:
>diese Araber-Brühe macht Euch an Leib und Seele krank und fegt Euren Geldbeutel leer!
>Lest einmal in einer ruhigen Stunde, was ich Euch dazu geschrieben habe.
>Dr. Jung

Läufer
Ich trinke jeden Tag zwei Pott Kaffee, früh einen und nachmittags einen und habe noch keine nachteilige Beeinflussung für den Körper bemerkt. Ist eigentlich auch nicht viel gegenüber anderen Kaffeetrinkern.
Aber jetzt habe ich für Euch Gelenk- und Kreislaufkranke was-seid nicht gleich so entsetzt:
schränkt euren Fleischverzehr ein. Hauptsächlich Schweinefleisch. Für Moslems und Juden ist das nicht umsonst tabu. Das ist eine jahrtausendealte Erfahrung. Hat mir niemand gesagt, habe ich nirgends gelesen, aber am eigenen Körper festgestellt. Ich bin keiner der fanatischen Vegetarier. Ich drehe beim Familienfest oder Stadtfest auch mal drei Bratwürste und Brätel rein, aber dann ist auch mal wieder Schluß. Am Mittagstisch wird auch Fleisch mitgegessen. Aber wenig.
Fragt mal die ganz Alten und was die wieder von ihren Vorfahren wissen, Fleisch und Wurst waren mal Raritäten auf den Tischen der gewöhnlichen Familien. Und heute? Unsere Nahrung baut sich auf viel Fleischverzehr auf.
Läufer



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen