Re: Freigeld und Unternehmertum

Geschrieben von Sildarion am 06.11.2006 18:32:00:

M.Raptis:
>
prevensor:
>Guten Morgen.
>>Oldy bezeichnet das Freigeld in letzter Zeit verstärkt als Gutscheinsystem.

>Regios als "Gutscheine" zu bezeichnen, ist eine reine Wortwürfelei. Es kommt hierbei nämlich immer auf die Sichtweise an. Aus Sicht des Emittenten handelt es sich um einen Schuldschein, weil er dem Einlöser des Scheines etwas schuldet. Aus Sicht des Einlösers handelt es sich um einen Gutschein, weil er beim Emittenten etwas gut hat. Man kann also die Regios genauso als Schuldscheinsystem bezeichnen.
>MfG - M.Raptis


Nein, ein Schuldschein ist es erst dann, wenn im Gegenzug dafür eine Leistung erbracht wurde. Erst die Leistung dann der Schein.
Wenn erst Schein, dann Leistung, ist es ein Gutschein (für beide Seiten).



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen