Keine Schmerzlinderung, wenn die Wurzel nicht raus geht, muss halt alles leiden

Geschrieben von Gerwedo am 06.11.2006 17:06:00:

>Wenn Sie antworten: Vernunft, dann nennen Sie mir bitte ein Beispiel in der Geschichte, wo aus Vernunft z. B. ein Krieg nicht geführt wurde.
Z.B. der kalte Krieg* an der Schwelle zum nuklearen Overkill: USA - UDSSR, um nur ein bekanntes zu nennen. Das "Nenne nur ein Beispiel" erweist sich fast immer als Bumerang. ;)
Wer glaubt, dass nur das Schlechte die Welt voranbringt, scheint nicht viel vom Guten zu halten.
-Wedo
*Wer meint, dass dieser nur verschoben oder durch Stellvertreterkriege ersetzt wurde, den sei daran erinnert wie oft auch stattgefundene Kriege schon jahrelang zuvor oder danach verhindert wurden. Die Geschichte ist voll von so angespannten Situationen, in denen nur ein Funken weniger Verstand die Truppenentsendung und den Tod für Millionen bedeutet hätte. Der Verstand kann nicht immer helfen, aber er erhöht die Wahrscheinlichtkeit. ;)



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen