Der Tag...

Geschrieben von knower am 05.11.2006 18:30:00:

... den Freiwirte permanent ignorieren:

Weltspartag
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Der Weltspartag findet an einem Tag in der letzten Oktoberwoche statt. Dieser Tag wurde auf dem 1. Internationalen Sparkassenkongress (Weltvereinigung der Sparkassen) im Oktober 1924 in Mailand von Vertretern aus 29 Ländern beschlossen, um den Gedanken des Sparens weltweit im Bewusstsein zu halten und auf die Bedeutung für die Volkswirtschaft und den Einzelnen hinzuweisen. Der italienischen Professor Ravizza erklärte damals den Schlusstag des Kongresses zum "International Saving Day".
1989 erklärte die UNO offiziell den 31. Oktober zum Weltspartag. In Deutschland wird dieser Tag allerdings bereits am letzten Werktag vor dem 31. Oktober begangen, weil in einigen Bundesländern am 31. Oktober Reformationstag, also ein gesetzlicher Feiertag, ist. Am Weltspartag sollen nämlich die Banken und Sparkassen geöffnet haben. Auch in Österreich ist er zwar offiziell am 31. Oktober, wird ebenfalls aber vor allem wegen des zunehmenden Halloween-Brauchtums, auf den letzten Werktag verschoben.
Vielfach wurden und werden anlässlich des Weltspartags von Banken und Sparkassen Werbegeschenke verteilt, insbesondere Spardosen zum Zwecke der Sparerziehung der nachwachsenden Generation. Gefüllte Spardosen werden an diesem Tag auch besonders gern zur Leerung zu den Kreditinstituten gebracht, um auf dem Sparkonto deponiert zu werden, da es an diesem Tag meistens ein kleines Geschenk in Form von Kuscheltieren, Spielen oder Büchern gibt.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen