Re: Bankangestellter und Raptis

Geschrieben von Kruemel der Barbar am 07.11.2006 15:51:00:

M.Raptis:
>Die Wahrheit ist, du hast nur Angst vor Leuten, die deine "Gogo-Idee" ad absurdum führen können


Naja, das habt ihr ja bis jetzt noch nicht geschafft. Ich bin gespannt. :o)

M.Raptis:
Ich kann dir auf jeden Fall ein paar Beleidigungen/Verleumdungen zeigen, die aus Gründen der Argumentlosigkeit gegen mich getätigt worden sind.


Is immerwieder lustig, wie die argumentationslosen Nichtsversteher anderen Argumentationslosigkeit vorwerfen, weil sie selbst sonst keine andren (wirklich griffigen) Argumente haben.

M.Raptis:
Da werde ich doch tatsächlich in diesem Beitrag direkt in der Überschrift als "verbohrter streitsüchtiger Theoretiker" bezeichnet,


Findest es beleidigend als Theoretiker betitelt zu werden? Wenn man mit diesen Adjektiven sagt, daß jemand streitsüchtig und vielleicht verbohrt ist, ist das keine Beleidigung, sondern eine Charakterbeschreibung :o) Vielleicht ist es geradeso eine Provokation. Aber wie kann ein provozierender Mensch jemand anderem wirklich zum Vorwurf machen, daß er dann mal zurückprovoziert :o)

M.Raptis:
in diesem Beitrag werde ich als "Desinformant" bezeichnet


Na biste doch auch. Die Wahrheit tut meistens weh und wird beleidigend empfunden, ist sie aber nicht :o) Dieses Wort ist ja noch nichtmal unsachlich.

M.Raptis:
Ich bin ja nicht so pingelig wie du Oldy


Schade! Wenn du er wärst, hättest du so manche deiner Beiträge nicht geschrieben und nochmal tiefgründiger (pingeliger) über die Geldthematik nachgedacht.

M.Raptis:
und habe deshalb auch nicht gefordert, beleidigende Beiträge gegen mich zu löschen, obwohl ich ein Recht darauf hätte.


Wenns welche wären, ja :o)

M.Raptis:
Jemandem aber, der auf fortgesetzte Beleidigungen weiterhin sachlich reagiert, so wie ich es bisher getan habe, anzudrohen, ihn wegen Beleidigungen zu löschen, ist schon ziemlich unverschämt. Ich will hier nur sachlich diskutieren, wenn du damit ein Problem hast, dann antworte einfach nicht, aber spiel dich hier nicht als Zensor auf.


*lach* Jetzt kommt die Selbsthuldigung als sachlicher Diskutant (und die Abwertung aller andersdenkender als unsachliche). Ein Fall verschobener Selbstwahrnehmung?

M.Raptis:
>Ich glaube nicht, dass ich hier umsonst schreibe. Es lesen hier mehr als genug Leute mit, die auch Gegenargumente zu den Regios hören wollen. Laut Forumstitel soll hier ausdrücklich über Vermögensrettung und stabiles Geld diskutiert werden, und das tue ich.


Gegenargumente sind nicht gleich Gegenargumente. Viele erscheinen nur als Gegenargumente, haben ihre eigenen Scheinlogik, stimmen aber mit der Realität nicht überein. Überhaupt heißt es doch betroffene Hunde bellen. Wenn du dir so sicher bist, daß die Regio eh von alleine untergehen und nicht funktionieren, warum steckst du so viel Energie da rein, die Leute von der Erfolglosigkeit zu überzeugen, anstatt ohne irgendeine Energie daran zu verschwenden die Erfolglosigkeit abzuwarten und sie dann allen vor Augen zu führen?
Aber nein, versuchst mit allen Mitteln die Leute von der Nutzung der Regios abzuhalten. Erst dieses Nichtnutzen der regios wegen Desinformation würde zum Mißerfolg der Regios führen. Dann fülste dich bestätigt, und siehst nicht, daß es lediglich eine selbsterfüllende prophezeiung war.
Das ist doch die Vorgehensweise von Leuten, die etwas funktionierendes mit Schlechtrederei verhindern wollen.
Von welchem stabilen Geld sprichst du eigentlich? Vom Euro? Vom Dollar? Stabil? *lach*

M.Raptis:
>Wenn das Forum für dich nur erträglich ist, wenn du keine Gegenargumente auf deine "Gogos" zu hören bekommst, dann ist das ziemlich traurig.


Ein typischer Fall von Worte im Mund umdrehen. Gemeint war der Generalangriff auf Günter hannich, den ich auch schon recht beleidigend für ihn fand. Was das gegenreden eurerseits gegen die Regios angeht, hat Oldy des öfteren Im Forum gesagt, daß er euch ruhig reden lässt und sich drüber freut (das Unverständnis zu beobachten)
Das ist eure Art der "Gegenargumentation". Sätze aus dem Zusammenhang reißen und uminterpretieren. Und sich dann wundern, wenn das Wort "Desinformant" fällt.

M.Raptis:
>Sag mal Oldy, was soll diese Beleidigung? Jetzt verspritze ich deiner Meinung nach sogar Gift. Ich bin aber nicht so "löschversessen" wie du und beantrage daher nicht die Löschung deines Beitrages wegen Beleidigungen. Mir reicht es schon, wenn ich sachlich recht habe


Schön, wenn dir das reicht. In diesem Forum hast du aus meiner sicht ob sachlich oder unsachlich so gut wie nie recht gehabt. In deiner Welt sieht das natürlich anders aus. Du bist ja der hoch-sachliche Mensch *kichernmuss*

M.Raptis:
und amüsiere mich mitunter sogar über die ständigen argumentlosen Hetzereien gegen mich von dir und deinen "Gogo-Kindern". Der neutrale Leser kann sich selbst ein Urteil darüber bilden, wer hier zensiert, und wer hier ständig beleidigt.
>MfG - M.Raptis


Jaja, hier entsteht eine wirklich formschöne Scheinrealitätsblase. Mal gucken, wann die platzt.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen