Re: Bankangestellter und Raptis

Geschrieben von Winfried aus Chemnitz am 07.11.2006 20:24:00:

Sollten also zu viel Scheine herausgegeben worden sein und es zeigt sich eine merkliche Inflationierung, würden viele Leute diese Kaufkraftgarantie in Anspruch nehmen und die Herausgeber müßten die Scheine zurückkaufen
### Eine Möglichkeit im Eurodeckungssystem ... aber warum sollten die Herausgeber zu viel Scheine in Umlauf bringen denn wenn sie Inflationieren dann ändert sich der Wechselkurs?
Abgesehen davon das System dann derart Erfolgreich sein würde und somit auch einem gewaltigen Wachstum unterliegen würde wo gerade dieses Szenario durch vorsichtigere Emmitenten Neuaufnahme sich selbst erledigen würde!
Alle beschriebenen Probleme sind lösbar und in ihrer Wirkung nur in Preisschwankungen zu beobachten. Inzwischen steht aber ein kollabierendes Geldsystem dem gegenüber! ###



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen