Positiv denken!

Geschrieben von King Henry am 08.11.2006 01:45:00:

Kruemel der Barbar:
>Außerdem kann der spruch "Jeder ist seines Glückes Schmied" nur in einem System stimmen, in dem jeder ähnliche Ausgangsvorraussetzungen hat. Du kannst doch mit einem solchen Spruch nicht rechtfertigen wollen, daß z.b. ein Querschnittsgelähmter nicht so produktiv ist, wie ein Kerngesunder und damit sien "Glück nicht ordentlich geschmiedet hätte"... Du ignorierst dabei völlig die unterschiedlichen Vorraussetzungen der Leute. Die einen sind eben auch mal schwächer als andere, soll man die deshalb verrecken lassen in einem System in dem genug für alle da ist (zumindest da sein könnte, wenns ordentlich verteilt wird)?
Grundsätzlich stimmt der Spruch! Wir kennen das aus dem "Positiven Denken". Jedoch, was die Autoren alle nicht wissen, ist die Fehlfunktion des Systems. In diesem nutzt auch Positives Denken nichts, wenn nicht auch Positives Handeln dazukommt.
Das Denken des Menschen ist fehlerhaft, darum bringt er ein fehlerhaftes System hervor. Dieses System konterkariert sozusagen das Positive Denken. Würden die Menschen aber richig denken, dann kommen sie irgendwann darauf, was falsch läuft und ändern sich dann. Sowohl im Denken wie auch im Handeln.
Jeder Mensch wird in dieses System hineingeboren, das müssen wir berücksichtigen. Alles weitere könnt ihr euch wohl selbst denken ... :-)
Dennoch haben alle die Chance, ein relativ (!) glückliches Leben zu führen und bescheidenen Wohlstand zu erreichen. Klar auch, das die Pessimisten und Jammerer die Verlierer sind.
Mit frohen Mutes vorwärts!*
Beste Grüße
Henry
* wohin, entscheidet jeder für sich selbst!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen