Re: Geldreform + Bodenreform = Gesellschaftsreform?

Geschrieben von Kruemel der Barbar am 16.11.2006 01:47:00:

erzsyger:
>Nun, wir werden alle tätig werden müßen, die wir mühsam und beladen sind mit Sorgen vor drohender Verarmung.
>
>Bin auf Kreutzers neues Buch gespannt.
>"Wolf's wahnwitzige Wirtschaftslehre Band_ IV - Kritik und Überwindung des aggressiven Eigentums"
>Hier der Artikel zum Buch.
>http://www.egon-w-kreutzer.de/Geld/Grundlagen16.html
>Geldreform + Bodenreform = Gesellschaftsreform?
>Prinzipielle Überlegungen zur Gestaltung eines
>"wahlfreien" Grund-Einkommens
>erzsyger


kreutzer dieser demagoge :o)
freiwirtschaftsgegner, weil er eindeutig die funktionsweise eines freigeldes nicht versteht. (geht aus seinen texten deutlich hervor) und grundeinkommensbefürworter....
eine tolle mischung

er ist ein guter rhetoriker, er erkennt auch die fehler am aktuellen system sehr gut, aber wenn es um lösungen geht würd ich ihm inhaltlich nicht zu viel bedeutung beimessen.
ihm gehts mehr um prestige, wenn er schreibt...



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen