Re: Tja, wer von BWL keine Ahnung hat, kann das natürlich nicht verstehen...

Geschrieben von Mephistopheles am 19.11.2006 10:27:00:

Mophistopheles:
>http://f17.parsimony.net/forum30434/messages/368587.htm
>Wenn das die Quintessenz des ganzen LEHR-Wissens dessen ist, das ich in 7 Jahren der zahllosen Qualen ??? Zahllose Qualen in diesem Schmalspurakademikerstudium????? auf Universitäten quer durch Europa in meinen BWL-Studien lernen musste - dann GOODBYE HSG (Hochschule St.Gallen)-
>...nämlich harmlose Krabben 20.000KM hin und her-quer durch die Welt zu schippern für ein paar Cent Profit-Lohnkosten - und dadurch zahllose Arbeitslose in Kauf zu nehmen
...
>mophistopheles


...und auch nicht, warum wohl Kohle um die halbe Welt von Australien ins Ruhrgebiet verschifft werden würde, wenn wir hierzulande Kapitalismus hätten, obwohl die australischen Arbeiter keineswegs weniger verdienen als die Aussis.
http://www.zeit.de/2003/31/Kohle
Gruß
Mephistopheles



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen