Re: Hey Super nett! - ich lade Dich auf nen Latte macchiato ein!

Geschrieben von Mophistopheles am 24.11.2006 02:29:00:

Hallo,
ja das ist wohl sehr wahr!
Schwachmatten hier und wie dort, wo immer du hinguckst!
Vielleicht sind die deutschen Grenzer etwas unberechenbarer, ich weiss nicht.
Die schweizer dagegen vielleicht leicht zu täuschen.
Ich hatte mal meine 85-jährige Nachbarin auf dem Beifahrersitz meines Kleinlastwagens, mit verunkelten Scheiben hinten, damit konnte ich problemlos über die Grenze obwohl das
normalerweise immer problematisch war:
Wenn die Grenzer verunkelte Scheiben sehen:
Was händer dabii??
nix!
oookay!
HINTEN ÖFFNEN _ DURCHSUCHEN _ HUNDE ETC:
Diesmal ging alles ohne Probleme:
nur ein faltiges Lachen der Alten:
(hätten auch 30 Flüchtlinge auf der Ladefläche sein können,:=)))
Die Alte muss die jungen Grenzer irgendwie magisch in ihren Bann gezogen haben!
ODER Schweizer Schubladen Verordung §§ 88c GrOV:
_Eine 85-jährige auf dem Beifahrersitz=
absolute Garantie für die absolute Seriösität_DES FAHRERS;HIHI

---------------------------------------------------------------------
Hoffentlich hat die Besucherkantine der StVA Lindau auch einen Latte macchiato.
Bekanntlich sind die Bayern eher primitiv.
Die kennen ja nur den IDEE Ersatz-Kaffee von 1947.
..und ob es eine Besucherkantine gibt, weiss ich auch nicht.
mophistopheles

Godick:
>Ich komm Dich dann besuchen!
>Ich weiß ja nicht wie auffällig Du bist, aber auch die Vollstreckung verjährt. D.h. ne weile an der Grenze nicht erwischen lassen oder D meiden.
>Mein Older wurde ne Woche in die Schweiz eingeladen. Trotz einiger Grenzübertritte wurde er nie erwischt ;-). Die deutschen Hirnis waren allerdings griffiger :-)!
>Da es jedoch in der Regierung und in den Amtsstuben zuviel Schwachmatten gibt, steht da ganz groß VERFALL drauf.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen