Natürlich hat Automatisierung mit dem Geldsystem zu tun

Geschrieben von sammelleidenschaft am 28.03.2011 06:47:06:

Schön bei Kenawi nachzulesen.

In unserem Geldsystem sind Kontokorrentkredite für die Vorfinanzierung von Ware und Arbeitskraft sehr teuer, Sachkredite in Anlagen demgegenüber preiswert.
Unternehmer trachten also danach, Kontokorrent niedrig und Sachkredite hochzuhalten.

Außerdem:
In unserem Geldsystem wird Arbeitskraft hoch besteuert, Sachinvestitionen führen zu steuerlichen Erleichterungen.

In unserem Geldsystem dreht es sich um Kapitalakkumulation und Kapitalrendite. Je kapitalintensiver, desto besser.

In unserem Geldsystem verteilt der Staat Subventionen, deren komplizierter Abruf sich nur ab einer bestimmten Kapitalbetriebsgröße rechnet.

Im übrigen ist nicht jede Automatisierung für die Beschäftigten sinnvoll (Fließbandarbeit), aber für die Kapitalrendite, womit wir wieder beim Geldsystem sind.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen