Re: PS2

Geschrieben von Francisco d-Anconia am 09.12.2006 04:36:00:

>Ich habe in den letzten Tagen einige hochinteressante Entdeckungen gemacht.
>Wie würde Ihnen ein Geschäft in einem hochliquiden Markt gefallen, in dem in den nächsten 12 Monaten mindestens 30% hebelfreier Gewinn erzielbar ist, mit einer Eintreff-Wahrscheinlichkeit von über 90% und einer entsprechenden Absicherung des 10%igen Risikos?
lllllllllllllllllllllllllllllllllllll
Das würde jedem sehr gut gerfallen. Aber 30 % scheinen mir doch als zu hoch gegriffen. Es sei denn bei der einen oder anderen Aktie. Da würde aber dann doch die Streuung fehlen und wieso wäre das Risiko nur 10 % ? Stoploss bei minus 10 % setzen? Nur läßt sich da wohl doch kein 30 %iger Gewinn prognostizieren, aber durchaus ZUFÄLLIG erreichbar sein.
Ich war früher während meiner Zeit in einer Bank dauernd mit den Kapitalmärkten befaßt. Als Unternehmensberater heutzutage aber nicht mehr so direkt.
Übrigens schön, mal jemanden hier zu treffen, der sich NICHT mit Gutscheinchen beschäftigt. Diesbezüglich gehören Sie hier - wenn ich das so überschlage - einer ganz kleinen Minderheit an.
FdA



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen