Re: Also bitte !

Geschrieben von Oldy am 10.12.2006 02:41:00:

>>Da fangt ein etwas übergewichtiger 63 jähriger eine Dachdeckerfirma an. (Kostenpunkt 50.-$ für die Lizenz) und machte in einem Jahr in einigen Wochen 15,000.-$. In der nächsten Saison tat ich das auch noch für einige Wochen, aber ich wollte ja nicht mehr Steuerzahler werden und meine Frau sah es auch nicht gern, wenn ich da auf den Dächern herumkletterte.
>>Endresulat ist jedenfalls, daß ich nun für einige Wochen Arbeit zwei weitere kleine Pensionen bekomme, zusammen zwar nur 70.-$ im Monat, aber das allein ist genug für meinen Lebensmittelbedarf.
>>Wenn mein Schwiegerenkel jetzt kommt, könnte er dasselbe machen, wenn es mit der Mechanikerwerkstätte nicht klappen sollte. Hier fragt kein Mensch, ob man einen Meisterbrief als Dachdecker hat. Wenn jemand keine Dächer dicht machen kann, ist er sowieso sehr schnell aus dem Geschäft.
>
>lllllllllllllllllllll
>
>Gratulation, Sie waren ziemlich flexibel und kämpferisch einsatzbereit.
>FdA
Oldy $$$
Na, na, ich arbeitete ja nur einige Wochen im Jahr. Und da keine 70 Stunden. Eigentlich wollte ich ja nur darstellen, was in Canada möglich ist, im Gegensatz zu Deutschland. Ihr seid da arme Würmer und habt absolut keine Freiheitsspielräume mehr.
Vielleicht ist das aber gerade gut. Vielleicht findet ihr gerade deshalb Freiheitsspielräume jenseits der Monopole. Die Gogo-Volmetaler und Rheingold tun es ja schon. Und die Justus habe ich auch noch nicht abgeschrieben.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen