Re: Feminismus und Frauenmangel nicht vergessen!

Geschrieben von Oldy am 10.12.2006 21:37:00:


>Das alles führte dazu, daß genau die Typen Mann nach denen sich Frau noch vor wenigen Jahrzehnten die Finger leckte heute verachtet werden.
>Es gilt als "langweilig" ein ehrlicher, fleißiger, intelligenter Mann zu sein.
>Gefragt ist Draufgängertum, Verbrechertum, Alkoholismus.
>Negative Auslese nenne ich das.
Oldy $$$
Das stimmt weitgehend, aber es gibt in Deutschland auch tolle Frauen, die einen Mann suchen, der ein guter Vater für ihre Kinder ist und ein guter, treuer Partner im Bett, bei dem sie nicht Angst haben muß, daß er sie womöglich mit AIDS ansteckt.



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen