Danke SL für den Link, WICHTIG, hier läuft etwas GANZ GROßES! ...

Geschrieben von Frank Doom am 05.06.2011 15:42:26:

Die Frage ist, wen oder was repräsentiert Lady Gaga?
Ich beschäftige mich auch schon sehr lange mit der Thematik.

Ist Lady Gaga der "Neue Mensch", wie er in den Murals der Bank of America durch den blonden Jungen repräsentiert wird, also
der Mensch, der nie nächste Epoche, Neue Weltordnung genannt, prägen wird?
Auch z.B. Beyonce Knowles, die ehemalige "Destinys child"-Sängerin. Das Schicksalskind, eines der Erstgeborenen aus
dem großen Zuchtprogramm? Beyonce Knowles = Beyond Knowing, d.h. sie selbst weiß nichts, was ihre wirkliche Vita angeht.

Läuft möglicherweise seit ca. Anfang der 1980er Jahre der Aufbau einer "neuen Menschheit", bestehend aus genetisch
veränderten Hermaphroditen, also Zweigeschlechtlern, die sich durch ihre spezielle genetische Struktur von den normalen Menschen unterscheiden.
Hinweise darauf liefert auch das Gender Mainstreaming-Programm, welches nachweislich existiert. Demnach arbeiten offensichtlich einige darauf
hin, die Geschlechter auf Dauer abzuschaffen bzw. dem Geschlecht als solches keine besondere Rolle mehr zukommen zu lassen.

Ich vermute einen "Großen Plan", nämlich, dass ein von der Elite gesteuertes "Zuchtprogramm" läuft, das zum Ziel hat, durch Verbreitung
eines neuartigen Virus die gesamte Menschheit auszulöschen, mit Ausnahme derer, die gegen diesen Virus immun sind
wie die seit nunmehr 3 Jahrzehnten geschaffenen Mutanten und natürlich die Elite selbst und die für sie wichtigen Kräfte
wie Wissenschaftler und Intellektuelle. Dies wiederum wäre Voraussetzung, die vielgepriesene Neue Weltordnung zu installieren.
Nach der Apokalyse muss eine "Neue Menschheit" schon zur Verfügung stehen, sonst macht das keinen Sinn.

Hier meine bescheidene Interpretation der Murals aus der Eingangshalle der BoA, die sich nicht mit Vigilant deckt:

Die Auserwählten

Der blonde Junge repräsentiert die neue Generation von Mensch. Sein Gesicht ist genau in der Mitte geteilt durch ein
rotes Rechteck, welches eine neue Blutlinie repräsentiert, die Blutlinie der Mutanten. Der Junge ist also halb "alter" Mensch, halb "neuer" Mensch.
Das Bild zeigt 3 Gruppen von Menschen, die in die kommende Neue Weltordnung Einzug halten werden und
die über der vierten Gruppe der übrigen Menschen stehen:

1. Die Neuen Menschen aus dem Zuchtprogramm
2. Die Auserwählten, dargestellt durch die Frau im unsichtbaren Käfig, die an Schnüren aus ihrer Umgebung emporgehoben wird (siehe biblische Entrückung)
3. Die Wissenden (= Elite), dargestellt durch den Mann vor dem brennenden Busch, der ja dort den Namen Gottes (bzw. den wahren Namen Satans/Lucifers) erfahren hat.

Die "alte Menschheit" (= wir) wird im Bild dargestellt durch die Gruppe von 4 Personen, die unten stehen und sich fragen, wie sie aus
diesem Loch herauskommen können. Das werden sie aber nicht, weil sie nicht zu der auserwählten 3er Gruppe gehören.
Im Hintergrund sieht man die Pyramide, welche die Behausung des Führers der neuen Weltordnung, des Antichristen, symbolisiert,
der möglicherweise schon mindestens einmal, nämlich vom alten Ägypten aus, die Welt regierte, und zur Zeitenwende von dem heutigen Gott abgelöst wurde.
Der Antichrist bzw. Lucifer selbst wird sonst als das "Allsehende Auge" über der Pyramide dargestellt, so z.B. auf dem 1-Dollar-Schein.
Der nächste Antichrist wird wieder aus einer Pyramide heraus herrschen, die möglicherweise im Nahen Osten errichtet wird. Auf dem Tempelberg?

Die Elite-Freimaurer, also der engste Kreis der Wissenden, glauben an Gott, aber ihr Gott ist Lucifer. Lucifer präsentiert für sie das Licht, die Gerechtigkeit, die Güte, schlicht das Gute.

Die Wissenden sowie der blonde Junge haben direkten Zugang zu der "Treppe", die nach oben (bzw. unten) zu Lucifer, d.h. in die Neue Welt, führt (symolisiert durch die Jakobsleiter).
Während der Junge bereits mit Geburt mit beiden Beinen auf dem Schachbrett-Boden, der symbolisch für die zwei Welten steht, einen stabilen Untergrund vorfindet, hatten die Wissenden bis dahin einen langen,
steinigen Weg vor sich. Die Entrückten sind normale Menschen, die sich in der alten Welt verdient gemacht haben und in der Neuen Welt gebraucht werden und diejenigen, die die Apokalypse, aus welchem
Grund auch immer, überlebt haben. Wer die Apokalyse überlebt, muss zu den starken Menschen gezählt werden, die sich dadurch ein "Aufenthaltsrecht" gesichert haben.

Die schwarze Sonne symbolisiert übrigens den Sieg des Mondes (Satans/Lucifers) über die Sonne (Gott). So wie sich Sonne und Mond am Himmel abwechseln, wechseln sich in bestimmten Abständen
Gott und Satan auf der Erde als Herrscher ab. Jede Epoche hat ihre eigene Gruppe von Menschen, die über den gesamten Zeitraum hinweg auf den Wechsel des Systems hinarbeiten.

Das zweite Bild symbolisiert die biblische Apokalypse, die uns noch bevorsteht und den Herrschaftswechsel hin zu Lucifer herbeiführt.

Die Apokalypse

Der Kampf im Himmel zwischen Gut (Lucifer) und Böse (Gott). Dieser Kampf wird schließlich eine weltweite Seuche ungeahnten Ausmaßes, hervorgerufen durch einen künstlich hergestellten Supervirus, der die gesamte Menschheit, mit Ausnahme der
vorgenannten 3er Gruppe, auslöschen wird. Der weltweite Virus wird dargestellt durch die auffälligste Person im Bild, die Person im weißen Bio-Schutzanzug. Es wird eine biologische Waffe sein, die die Apokalypse auslösen wird und nicht etwa eine
Kernwaffe. Die Elite (die Arbeiter) wollen den Planeten nicht zerstören. Tiere und Pflanzen werden daher von dem Virus nicht betroffen sein, da sie seit jeher mit der Natur im Einklang leben und dem Planeten keinerlei Schaden zufügten.
Lediglich der Mensch war von Anbeginn an eine Gefahr für den Planeten. Um den Planeten dauerhaft zu erhalten, ist von Zeit zu Zeit ein "Reset" notwendig, so wie das auch schön im Film "Matrix" zur Sprache kommt.
Die Biowaffe ist seit geraumer Zeit bereits im Einsatz. Wir konnten dies erkennen in den unzähligen seltsamen Viren, die in den letzten 10 Jahren urplötzlich aufgetaucht sind und für großes Erstaunen bei Biologen geführt haben. Dies waren m.E. Probeläufe
für die kommende große Epidemie, die um den gesamten Globus ziehen und den Großteil der Menschheit ausrotten wird.

Das dritte und letzte Bild bedeutet: Es ist geschafft! Die Neue Weltordnung unter Führung des Antichristen ist eingeleitet. Es wird aber natürlich auch wieder eine Zeit des Christen kommen. Beide wechseln sich ja ab.

Es ist geschafft!

Man sieht unter der Erde einen Riesen liegen. Gott wurde besiegt, ist einstweilen begraben. Die Arbeiter sind die Elite, die sich als Diener und Helfer des Antichristen sehen, die das Werk mit harter Arbeit vollendet haben. Die Neue Weltordnung ist Realität.
Es beginnt wieder die Epoche des Antichristen. In der Vergangenheit wurden alle neuen Epochen immer mit dem (beinahe) Aussterben der Zivilisation eingeleitet. Die Menschheit erfindet sich immer wieder neu.

Es bleiben ein paar Fragen:

1. Wieviele Menschen werden die Apokalypse überleben?
Die Georgia Guidestones geben eine mögliche Antwort: MAINTAIN HUMANITY UNDER 500,000,000 - Halte die Menschheit unter 500 Millionen

2. Wann wird das ganze geschehen?
Das steht in den Sternen! Möglicherweise gibt das letzte Bild eine Antwort. Unter dem Arbeiter mit dem roten Winkel am Gürtel (Chef-Freimaurer und Oberaufseher) sind in dem roten Abgrund seltsame "Zeichen" eingearbeitet.

Hier werde ich noch etwas nachforschen, vielleicht ergibt sich daraus tatsächlich ein Datum. Die letzten vier "Ziffern" sehen erstmal nach "2053" aus.

3. Was bedeuted das EQ auf dem letzten Bild?
Nun, das frage ich mich auch schon die ganze Zeit - bisher noch ohne konkrete Antwort. Vielleicht hat hier im Forum jemand eine Idee.

4. Wird die NWO gut oder schlecht für die verbleibenden Menschen sein?
Nun, das möge jeder selbst entscheiden. Einen Großteil der Menschen dafür zu opfern ist natürlich barbarisch, aber das Verschwinden ganzer Zivilisationen zieht sich durch alle Zeitalter. Zivilisationen kommen und gehen.
Eine NWO, die sich an die "Richtlinien" der Georgia Guidestones hält, verspricht eine glückliche Zeit.


Frank


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen